BAUTRÄGERPROJEKTE

BAUTRÄGERPROJEKT 2 DoppelhäuserDoppelhausanlage St.Valentin-Rubring
PLANUNG2016
ORTSt.Valentin-Rubring

Wohnen in absolut unwiederbringlicher Lage, umgeben von Wald und ein paar wenigen Einfamilienhäusern, in völliger Ruhe, erreichbar nur durch eine Sackstraße, völlig befreit vom fließenden Verkehr – und trotzdem nicht in der Abgeschiedenheit.

In unmittelbarer Nähe zum Ortskern von St. Valentin sind diese beiden Doppelhäuser mit einer Nettowohnfläche von jeweils 113 m² geplant. Auf einem wunderbaren Bauplatz mit einem eigenen, zum Projekt gehörenden kleinen Waldstück, welches für die gemeinschaftliche Nutzung der Bewohner bestimmt ist.

Die beiden Baukörper sind um eine Wohnstraße gespiegelt angeordnet. Die jeweiligen Hauseingänge sind zur Wohnstraße hin ausgerichtet. Dadurch wird für die Hausgärten eine größtmögliche Privatsphäre gewährleistet. Zwei Häuser orientieren sich hin zum bewaldeten, im Osten des Grundstückes gelegenen Hang, die anderen beiden Häuser orientieren sich nach Westen zur Nachmittags- und Abendsonne.

Jedes Haus ist vollunterkellert und verfügt über einen unmittelbar an das Haus angebauten Carport. Ein zweiter Stellplatz pro Haus und vier Besucherparkplätze befinden sich direkt an der Zufahrtsstraße vor dem Grundstück.

Die Diele, der Wirtschaftsraum – welcher auch als Büro genutzt werden könnte – das WC und die Aufenthaltsbereiche (Kochen-Essen-Wohnen) sind im Erdgeschoss angeordnet. Im Obergeschoß befinden sich das Schlafzimmer, zwei Kinderzimmer und ein Badezimmer mit einem zusätzlichen WC. Es gibt auch wahlweise eine Variante mit einem separaten WC im Obergeschoß. Vom Ess- Wohnbereich überblickt man, über eine großdimensionierte Verglasung, den hauseigenen Garten und betritt diesen durch eine Hebe-Schiebetür über eine vorgelagerte Loggia.